Spielzeug ab 1 Jahr aus Holz

Keine Frage: die erste Zeit mit Kind bzw. Baby ist spannend… vor allem dann, wenn es um die Frage nach dem „besten Spielzeug“ geht. Allzu oft wird vergessen, dass hier eine durchaus überzeugende Auswahl an pädagogischen Holzspielzeugen besteht.

Besonders wichtig ist jedoch, dass das jeweilige Spielzeug aus Holz auch auf die Bedürfnisse der entsprechenden Altersgruppe zugeschnitten ist. Die Gefahr, die Kleinkinder ansonsten mit den gestellten Aufgaben zu überfordern, ist ansonsten vergleichsweise hoch.

Spielzeug ab 1 Jahr aus Holz

Damit kindlichem Frust entsprechend vorgebeugt werden kann, sollten beim Kauf von Spielzeug ab 1 Jahr aus Holz auf bestimmte Punkte beachtet werden.

 

Sinnvolles und altersgerechtes Spielzeug ab 1 Jahr

 

Spielzeug für Kinder ab 1 Jahr zeichnet sich durch besondere Charakteristika aus. Diese zeigen sich auf unterschiedlichen Ebenen. Typisch für hochwertige Produkte sind dementsprechend vor allem die folgenden Faktoren:

 

  • Die verschiedenen Produkte zeichnen sich durch eine lange Haltbarkeit und ein hohes Maß an Stabilität aus.
  • Die Aufgaben, die sich im Zusammenhang mit den Spielzeugvarianten stellen, sind übersichtlich. Kompliziertere Lösungswege sind entsprechend den höheren Altersgruppen, zum Beispiel ab 3 Jahren, vorbehalten.
  • Mit Hinblick auf sinnvolles und altersgerechtes Spielzeug ab 1 Jahr wird in der Regel auf laute Geräusche, Blinken und Co. verzichtet. So haben die Kleinkinder die Möglichkeit, sich noch besser auf das Ziel des Spiels zu konzentrieren.
  • Da gerade Kinder im Alter zwischen 1 und 3 Jahren Teile von Spielzeugen in den Mund nehmen, ist es zudem selbstverständlich, dass auf Kleinteile verzichtet wird. Weiterhin bestehen die entsprechenden Spielzeuge aus gesundheitlich unbedenklichen Materialien.
  • Öko Spielzeug zeichnet sich durch ökologisch hochwertiges Material aus und ist nachhaltig wertvoll

 

Abwechslungsreiche und altersgerechte Spielzeuge aus Holz

Zusammengefasst: ein kindliches Spielzeug ab einem Jahr ist dann altersgerecht, wenn das Kind es binnen vergleichsweise kurzer Zeit (und einer entsprechenden Einweisung) schafft, die Aufgabe zu bewältigen.

Eltern bemerken hierbei schnell, dass es sich bei ihrem Nachwuchs um ein extrem kritisches Publikum handelt. Reihen sich beispielsweise zu viele Frustrationserlebnisse aneinander, verlieren die Kinder schnell das Interesse am Spielzeug. Daher sollte die Altersangabe unbedingt immer beachtet werden.

 

Sinnvolles Holz Spielzeug für Kinder ab 1 Jahr

 

Nachdem im vorherigen Abschnitt die „Randbedingungen“ für pädagogische Holzspielzeuge ab 1 Jahr aufgeführt wurden, ist es nun an der Zeit, ein wenig ins Detail zu gehen. Welches sinnvolle und altersgerechte Holzspielzeug ab 1 Jahr ist besonders beliebt?

 

Hierbei gilt: ein Spielzeug ist vor allem dann pädagogisch wertvoll, wenn es dem Kind dabei hilft, seine eigenen Fähigkeiten optimal (und spielerisch!) zu schulen. In der Altersgruppe ab 1 Jahr spielt vor allem der Ausbau der motorischen Fähigkeiten eine tragende Rolle.

Dementsprechend sollte der Fokus der Eltern bzw. der Erzieher im Kindergarten unter anderem auf Spielzeug liegen, welches genau an dieser Stelle ansetzt. Wenn das Kind gerade laufen lern, schult ein Lauflernwagen oder eine Puppenwagen aus Holz das sichere laufen.

 

Beliebtes Spielzeug für Kleinkinder

Beliebt sind hierbei unter anderem die folgenden Varianten:

  • Puzzles aus Holz, die durch entsprechende Einstanzungen die richtigen Orte für die jeweiligen Teile vorgeben. Die Herausforderung für die Kinder ab 1 Jahr besteht hierbei darin, das entsprechende Teil korrekt einzusetzen. Besonders dann, wenn die motorischen Fähigkeiten noch nicht ausgiebig geschult sind, handelt es sich hierbei um eine spannende Aufgabe – mit folgendem Erfolgserlebnis.
  • Labyrinthe, die -zum Beispiel mit einem Holz Stift- durchzogen werden müssen. Achtung! Didaktisches Motorikspielzeug, wie zum Beispiel die Wellenschlange“, richtet sich aufgrund der Länge und der vergleichsweise dünnen Linien, an Kinder ab 3 Jahren. Es existieren jedoch auch entsprechend einfachere Pendants für jüngere Altersgruppen.
  • Multifunktionale Spielzeuge bieten einen besonderen Effekt, denn: je nach Alter des Kindes lassen sie sich vielseitig nutzen. Wer sagt, dass mit einem Puzzle „nur“ gepuzzelt werden kann? Breitere bzw. höhere Puzzleteile eignen sich auch super, um als Bauklötze übereinander gestapelt zu werden.
  • Eine Regenbogenwippe, die individeull einsetzbar ist.

 

Motorikspielzeug ab 1 Jahr

 

Wie der Name bereits verrät, ist es „Aufgabe“ des Motorikspielzeugs, die Motorik der Kinder auf spielerische Weise zu schulen.

 

Aufgaben, die für Erwachsene leicht zu lösen scheinen, stellen für Kinder ab 1 Jahr hier eine echte Herausforderung dar. Hier müssen vergleichsweise kleine Gegenstände gegriffen und teilweise auf rücksichtvolle Weise geführt werden.

 

Beeindruckend ist es in diesem Zusammenhang jedoch auch, die Fortschritte der Kinder zu beobachten. Aufgrund des überzeugenden Lerneffekts wird Motorikspielzeug ab 1 Jahr auch immer wieder gern als Kindergartenspielzeug bzw. Montessori Spielzeug eingesetzt. Ein weiterer Vorteil: da es nicht nur Lust am Spiel, sondern auch Konzentration und kindliches Durchhaltevermögen braucht, um die jeweiligen Aufgaben zu bewältigen, wird auch die Geduld der Kinder ab 1 Jahr „ganz nebenbei“ geschult. Genau so toll ist der Lerneffekt bei Holzlaufrad und Lauflernwagen zu beobachten.

 

Spielerfahrungen sammeln

Weiterhin handelt es sich bei der Beschäftigung mit Motorikspielzeug ab 1 Jahr um eine wunderbare Gelegenheit, sich ein wenig zurückzuziehen und die Kinder ihre ersten Spielerfahrungen allein sammeln zu lassen. Je nach kindlicher Aufmerksamkeitsspanne sollten diese Phase selbstverständlich keinesfalls erzwungen werden. Vielmehr sorgen die passenden Spielzeuge ab 1 Jahr dafür, dass das Kind damit beginnt, selbstständiger zu agieren und die Freude am Spiel auf einer neuen Ebene zu entdecken.

 

0